Kontakt

Fragen, Anregungen oder Wünsche?

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

Stiftung

Die Michael Wagner Stiftung Kinderlachen" ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Stiftung wurde anlässlich des 60. Geburtstages des Stifters, Hr. Michael Wagner sen., am 19. Februar 2003 ins Leben gerufen. Im März 2003 wurde sie von der Regierung von Schwaben offiziell als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

 

Organe der Stiftung

Vorstandsvorsitzender

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

 

Vorstand

Michael Wagner

Christine Wagner

Prof. Dr. Rainer Wagner

Robert Pletzer

Monika Obermeier



Stiftungssatzung

Nachfolgend ist die Satzung der Michael Wagner Stiftung Kinderlachen" im Original wiedergegeben.

 

Auszug:

  1. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe.
  2. Der Stiftungszweck wird insbesondere durch finanzielle Zuwendungen an hilfsbedürftige, behinderte oder obdachlose Kinder, an Kindertagesstätten, Kindergärten oder     Kinderbetreuungsanstalten sowie Hilfsorganisationen für Kinder, wie z. B. SOS Kinderdörfer, verwirklicht.
  3. Die Stiftung verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinn des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.