Herzlich Willkommen!

Unser Ziel ist es, hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche bestmöglich zu unterstützen! Helfen Sie uns dabei!


Michael Wagner bekam die Stiftung zum 60. Geburtstag von seinen Söhnen geschenkt. Hier ein Foto vom 10jährigen Jubiläum.

(v.l. Peter Wagner, Christine Wagner, Prof. Dr. Rainer Wagner, Michael Wagner, Michael Wagner jun.)

"Freude zu schenken und Leid zu lindern ist das Ziel unserer Arbeit. Jedes Strahlen von Kinderaugen

 ist ein kleines Stück Bestätigung und immer wieder ein neuer Ansporn. Bitte helfen Sie mit!"

Michael Wagner



Die Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“ ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Stiftung wurde anlässlich des 60. Geburtstages des Stifters, Hr. Michael Wagner sen., am 19. Februar 2003 ins Leben gerufen. Seit Gründung der Stiftung konnten bereits mehr als 2500 unterschiedliche Projekte mit ca. 2.4 Millionen Euro unterstützt werden. An dieser Stelle allen Spendern ein herzliches Dankeschön! 


So helfen wir:

'Kinderlachen' ermöglicht Ferienaufenthalt

Seit drei Jahren unterstützt die Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“ den Kreisjugendring (KJR) Augsburg-Land. Jedes Jahr dürfen Kinder und Jugendliche aus Familien, die sich einen Ferienaufenthalt nicht leisten könnten, mit dem KJR auf eine der zehn Ferienfreizeiten fahren.

Im Jahr 2016 wurde die Spende auf 7.500 Euro erhöht, um auch Kindern mit Fluchterfahrung positive Erlebnisse mit dem KJR zu ermöglichen. Michael und Christine Wagner (rechts) besuchten das Stadtbauspiel des KJR auf dem Zeltplatz Rücklenmühle und überzeugten sich selbst von den Erfahrungen der Kinder (auf dem Bild links Sabine Landau, Geschäftsführerin KJR und Josef Falch, KJR-Vorsitzender).

 

So werden wir unterstützt:

Premiere von "Schumanns Bargespräche"

Wir sind wirklich stolz!

Die Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“ ist Partner der Premiere von SCHUMANNS BARGESPRÄCHE. Bar-Legende Charles Schumann geht mit uns in diesem Kinofilm auf eine Entdeckungsreise zu den schönsten Bars der Welt u.a. nach New York, Havanna und Tokio. Der Film erzählt ihre Geschichten – genau wie die der Menschen, die sie täglich aufs Neue zum Leben erwecken.

Ein wunderschöner Film, sehen Sie selbst:

Sämtliche Einnahmen des Premiereabends gehen zugunsten der Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“.

Danke Charles Schumann!