Herzlich Willkommen!

Unser Ziel ist es, hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche bestmöglich zu unterstützen! Helfen Sie uns dabei!


Michael Wagner bekam die Stiftung zum 60. Geburtstag von seinen Söhnen geschenkt. Hier ein Foto vom 10jährigen Jubiläum.

(v.l. Peter Wagner, Christine Wagner, Prof. Dr. Rainer Wagner, Michael Wagner, Michael Wagner jun.)

"Freude zu schenken und Leid zu lindern ist das Ziel unserer Arbeit. Jedes Strahlen von Kinderaugen

 ist ein kleines Stück Bestätigung und immer wieder ein neuer Ansporn. Bitte helfen Sie mit!"

Michael Wagner



Die Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“ ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Stiftung wurde anlässlich des 60. Geburtstages des Stifters, Hr. Michael Wagner sen., am 19. Februar 2003 ins Leben gerufen. Seit Gründung der Stiftung konnten bereits mehr als 2500 unterschiedliche Projekte mit ca. 2.4 Millionen Euro unterstützt werden. An dieser Stelle allen Spendern ein herzliches Dankeschön! 


So helfen wir:

'Kinderlachen' unterstützt Kreisjugendring Dinkelscherben

Auf die großen Ferien freuen sich jedes Jahr die Kinder. Allerdings haben die meisten Eltern keine sechs Wochen am Stück frei, und die Buben und Mädchen müssen anderweitig beaufsichtigt und beschäftigt werden. Und hier kommt der Kreisjugendring ins Spiel. 

Mädels und Buben jedes Alters können an spaßigen Veranstaltungen teilnehmen, neue Freundschaften knüpfen und sind zusätzlich gut betreut, während die Eltern arbeiten. Damit auch jedes Kind teilhaben darf und niemand ausgeschlossen wird, braucht der Kreisjugendring viel Unterstützung. Ganz wichtig sind daher die vielen ehrenamtlichen Betreuer, die sich um die Kleinen kümmern und gemeinsam mit ihnen singen, tanzen oder basteln.

Michael und Christine Wagner von der Stiftung „Kinderlachen“ sorgen mit ihrer Unterstützung seit vielen Jahren dafür, dass jedes Kind am Ferienprogramm teilnehmen kann.

Dieses Jahr gab es eine große Besonderheit bei der Dinkelscherber Erlebniswoche. Zum ersten Mal war ein Mädchen mit Inklusionsbedarf dabei. Sie hatte ihre persönliche Betreuerin vom Roten Kreuz und konnte im Rollstuhl gemeinsam mit allen anderen an den Aktivitäten teilnehmen.

So werden wir unterstützt:

Und wieder wurden wir von Charles Schumann unterstützt!

Die Schumann's Gastronomie Betriebsgesellschaft mbH und Schuhmann's Tagesbar GmbH hat anlässlich der Negroni Week 2018 eine großzügige Spende der Michael Wagner Stiftung „Kinderlachen“ zukommen lassen. 

 

Danke Charles Schumann!